Deutscher Überfall auf Polen (1939)

Der Deutsche Überfall auf Polen, auch als der Beginn des Zweiten Weltkriegs bekannt, ereignete sich am 1. September 1939, als Nazi-Deutschland unter der Führung von Adolf Hitler Polen angriff. Dieser Angriff führte zur Mobilisierung der Alliierten und zur Ausweitung des Konflikts, der schließlich zum Zweiten Weltkrieg führte. Die Invasion Polens durch Deutschland führte am 3. September 1939 zur Kriegserklärung Großbritanniens und Frankreichs an Deutschland. Polen wurde in kurzer Zeit erobert, und der Krieg weitete sich rasch auf andere europäische Länder aus. Dieser Überfall markiert den Beginn eines der verheerendsten Konflikte der Weltgeschichte.